Autor

Friedrich W. Zimmermann

Friedrich W. Zimmermann

Friedrich W. Zimmermann wurde 1939 auf der Reise nach Berlin geboren.
Nach Lehre und Studium arbeitete er als freier Journalist im In- und Ausland. Durch redaktionelle Verantwortung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk fand er berufliche Zufriedenheit. Er brachte Radio- und Fernseh-Reportagen ins Programm und reiste in ferne Länder. Viele Jahre lang hielt er sich in verschiedenen Staaten Afrikas auf.
2001  ging er in den Ruhestand.
2007  Diagnose: Prostata-Karzinom.
2016  nach Drucklegung des Buches:

Leben ohne Krebs – mehr Zeit für Liebe und Lust.



Die nächste Autorenlesung am 5. September 2017 in Gelsenkirchen
Einladung von Karl Dahm, 1.Vors., Prostatakrebs Selbsthilfe Gelsenkirchen & Buer e.V. 


Autorenlesung am 26. April  2017. Öffentliche Veranstaltung –
20. Patientenseminar im Prostatazentrum in Leverkusen.
Einladung von Frau Dr. Prior, Oberärztin in der Urologie.

Etwa 40-50 Zuhörer warten gespannt. Männer, klar – sicherlich haben alle direkt oder indirekt mit ihrer Prostata Probleme. Darunter einige Frauen in Begleitung, die ihren Partner gerade in der Klinik betreuen.
Als Einleitung zeige ich mein Buch in die Runde und biete es nach der Lesung zum Verkauf an. Spreche von Buchpreisbindung und warum der Preis bei 25 Euro liegt. Spreche aber auch davon, dass ich das Buch verschenken kann und will. So wie im Vorwort versprochen verschenke ich das Buch an die anwesenden Frauen, die einen an Prostatakrebs leidenden Mann im Haus haben. Am Schluss gibt es Fragen, die ich gern beantworte. Ich bin froh, dass keiner frühzeitig den Saal verlassen hat. Kein Getuschel im Raum, alle waren mucksmäuschenstill.
Sieben Frauen kommen zu mir und wollen das Buch gern lesen, sie sind ehrlich am Thema interessiert. Ein guter Auftakt, eine gelungene Premiere.


 

Kommentare sind geschlossen.